aeromedi
 
 
Pferdeerkrankung erkennen
Ein Muss für alle die in Freizeit oder Beruf mit Pferden arbeiten. Ein paar Antworten und Sie wissen welche Störung vorliegen könnte. Von Reitern für Reiter.
>> Zur App

Der Allergietest für Ihr Pferd

Durch unseren umfangreichen Allergietest speziell für Pferde,
erbringen wir den Ursachen-Nachweis!

Allergie - Sie ist eine häufig übersehene Erkrankung bei Pferden .

Jedes vierte Pferd kann davon betroffen sein und jedes elfte ist auf Grund vererbter Faktoren akut gefährdet.

Die Symptome einer Allergie können sich sehr unterschiedlich äußern.

Der Verdacht auf eine Allergie liegt immer dann nahe, wenn ein Pferd
- immer wieder Husten hat, aber andere Pferde nicht, oder
- eine Hautreaktion plötzlich und zeitnah zu Veränderungen im Wetter, Futter, Umfeld u.a. zeigt, oder
- bestimmte Reaktionen im Zusammenhang mit Abläufen, wie Heufressen, Halle benutzen, Weidegang etc. auftreten,

- Erkankungen hat, die hartnäckig allen konventionellen Behandlungen wiederstehen.
So wie es beim Sommerekzem und chronischem Husten, früher häufig als Dämpfigkeit auftretend, der Fall ist.


Ein Viertel aller Pferde ist auf Grund gentischer Dispositionen anfällig für Allergien. Die Häufigkeit von allergischen Erkrankungen solcher Pferde nimmt zu, weil die Belastungen durch Transporte, Stallwechsel u.a. zunimmt.
Dennoch sind Allergien individuelle Erkrankungen, bei denen die Stärke einzelner oder die Kombination von allergischen Reaktionen die Beschwerden auslösen.
Da der Teufel im Detail steckt, kann

.. nur ein umfangreicher Allergietest mit vielen Einzelsubstanzen hilft den Auslöser zu finden!

Tests, die mit Kombinationen sehr verschiedener Allergene eine Aussage über das Vorliegen einer Allergie ergeben sollen sind für die Diagnose nicht hilfreich.

Eine derartig detallierte Untersuchung kann nur in Form eines Testes mit Serum aus einer Blutprobe durchgeführt werden.
Da sich das Konzept unseres Allergietests auf die Erfahrung aus 20 Jahren Allergie-Untersuchungen bei Pferden stützt, führen seine detaillierten Ergebnisse zu einer zielgerichteten Behandlung:
Gezielte Allergenvermeidung, Karenz genannt, und/oder durch eine Immuntherapie (via Hyposensibilisierung).
Wir bieten als Unterstützung für die Behandlung einer Allergie bei Ihrem Pferd:
- Einen umfangreichen, detaillierten und flexiblen Allergie-Test als Basis der Ursachenfindung.
- Individuelle Beratung für Tierärzte und Besitzer zum Testergebnis und zu Therapiemaßnahmen.
- Rezeptvorschlag zur Hyposensibilisierung und Vermittlung eines preisgünstigen Medikaments

Dieser preiswerte Test bildet die Basis für eine erfolgreiche Behandlung der Allergie bei einem Pferd!

Baumpollen können Allergien auslösen   Milben können Allergien auslösen      Schimmelpilze können Allergien auslösen


Wir untersuchen auch Blutproben von Hunden und Katzen auf allergische Reaktionen: Anforderungsbogen hier

a.e.r.o.medi B.V. allergy testing Deutschland
Postfach 11 53 D-48330 Sassenberg
tel (+49) 2583 93 16 18  fax (+49) 2583 93 16 16
hot line (+49) 160 991 242 73

Weitere Informationen
finden Sie in facebook

mailto: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebook-icon
?>